Newsletter

Berührung – Begegnung – Sexuelle Entwicklung

Seminare zwischen den Stühlen

Menschen denken gerne in Schubladen. Das ist bei Sexualität, Gefühlen und Liebe nicht anders als in den übrigen Bereichen des Lebens. Diese Schubladen erfüllen eine wichtige Funktion. Der Verstand vergleicht Bekanntes und vermittelt so Sicherheit und Orientierung. Gleichgesinnte finden einenander und tauschen sich aus. So haben sich verschiedene Subkulturen entwickelt, die jede für sich einen wertvollen Wissenspool aufgebaut haben.
Zwischenräume ist ein Projekt, mit dem Wissen aus diesen Subkulturen sammeln und allen Menschen zugänglich zu machen, auch und gerade wenn sie nicht Teil einer bestimmten Szene sind.

Hinter dem Projekt Zwischenräume stehen Leona und Chris Barde, unterstützt von einem Team aus Dozenten, die teils hauptberuflich, teils ehrenamtlich ihre Seminare im Rahmen der Zwischenräume anbieten.

Leona hat sich der Verbindung zwischen kommerzieller und nichtkommerzieller SM-Szene verschrieben.
Chris veranstaltet seit Jahren nichtkommerzielle Veranstaltungen und fühlt sich in der polyamoren Welt heimisch.
Beide stellten fest, dass sie regelmäßig und gerne zwischen den Stühlen sitzen. Sie bemerkten, dass zwischen diesen Stühlen kein leerer Raum bestand, sondern sich etwas Eigenes bildete. Der Zwischenraum. Hier begegneten sich Menschen verschiedener sexueller Herkunft und konnten eine für sie andere Gedankenwelt betreten, ohne die Sicherheit der eigenen Subkultur verlassen zu müssen.

Zwischenräume versteht sich als Veranstaltungsplattform. Sie bringt Dozenten und Seminarbesucher zusammen, organisiert Veranstaltungsorte und bildet einen geschützen Raum um die Seminare stattfinden zu lassen.

Über neue Seminare informiert der Newsletter.

Sprechen Sie uns an, wenn
– Sie ein Dozent sind und Ihren Seminar oder Ihren Workshop anbieten möchten
– Sie Seminare und Workshops besuchen möchten, aber Ihr Wunschthema fehlt
– Sie einen Veranstaltungsort anbieten oder einen geeigneten Ort wissen
– Sie Fragen, Anregungen und Wünsche zu unserem Projekt haben.

Chris Barde: chris/at/zwischenraeume.org
Leona: leona/at/zwischenraeume.org